W-30 – Ebenholzstock

  • W-30 Vergleich W-17
  • W-30 Kopf
  • W-30 Stock
  • W-30 Holzstruktur
  • W-30 Spitze
  • W-30 Vierkant Roh
  • W-30 fertig Hobeln
  • W-30 Hobeln
  • W-30 Schleiferei 2
  • W-30 Lackierung

Eigenschaften:

Kennung:

A.II.3.j.42 W-30 Ebenholzstock

Widmung:

Dem Alter

Fertigstellung:

17. März 2024

Kosten:

39,60€

(39,60€ Ebenholz)

Material:

Beschläge:

  • Silberkopf Weihnachten 1902
  • Stockspitze Stahl

Werkzeuge:

Maschinen:

  • -

Beschreibung:

Langer Gehstock händisch gehobelt und geschliffen aus Ebenholz. 

Kopf aus Silber von Weihnachten 1902 in Silber. Oberflächenbehandlung in Schellack Astra.

Geschichte:

Der W-17 Mahagonistock hat seinen Soll erfüllt. Viel bewundert, aber es brauchte etwas Besseres, zumal jener W-17 an einen Freund abgegeben wurde.
So wurde ein Schuss Ebenholz eingekauft im Zuge der Holzbeschaffung zum Gesellenstück W-33. Dieser Vierkant wurde in drei Stunden Rauhbankarbeit rund gehobelt und in weiteren drei Stunden weiter rund geschliffen. Das afrikanische Holz braucht seine Zeit, ist es doch hart genug. Der alte Hobel erzeugte wunderschöne kleine Späne, das Schleifpapier viel schwarzen Staub. Roch nicht gesund und ist natürlich auch krebserzeugend. Die Hände hielten den Geruch noch am nächsten Morgen.
Dennoch, bereits mit 180er Körnung fühlte es sich auch ohne Oberflächenbehandlung so fein an, ein besonderes Holz. Ganz bewusst ohne Maschinen gearbeitet oder mit Kunststofflack überzogen.

Produktion:

  1. Hobeln der Schräge und des Zirkel-Querschnitts
  2. Abgestuftes Schleifen, 80 - 120 - 180
  3. Ausbürsten
  4. Lackieren
  5. Anbringen der Beschläge